egypt reloaded

Angerührt durch die Ereignisse in Ägypten sind wir 2011 nach Kairo gereist und haben dort unser Fotoprojekt „egypt reloaded“ in Angriff genommen. Seit unseren ersten Fotoreisen nach Ägypten 1985 verbindet uns bis heute eine ganz besondere Beziehung zu diesem Land mit seiner alten, faszinierenden Kultur und seiner stolzen Bevölkerung.
Dieses Projekt soll die jungen Revolutionäre in Ägypten auf ihrem Weg zur Demokratie unterstützen. Das Projekt wurde von unserem Unternehmen eigenständig finanziert. Die Porträts zeigen 50 Frauen und Männer, die an der Revolution teilgenommen und ihre Vorstellungen von der Zukunft ihres Landes auf ein weißes Blatt Papier geschrieben haben. Alle Fotos wurden im Mai 2011 kurz nach dem Sturz Hosni Mubaraks auf dem Tahrir Platz in Kairo mit einer analogen Mittelformatkamera auf Schwarzweißfilm aufgenommen. Jetzt, zwei Jahre später gehen die Ägypter wieder auf die Straße. Sie fürchten sich vor einer neuen Diktatur nach dem alten Prinzip.
Auch jetzt unterstützen wir die Revolutionäre auf ihrem Weg in ein freies, demokratisches Land.